Hier sind die Onkelz (Album)

Aus Musikwiki
Version vom 24. Dezember 2015, 10:51 Uhr von MusikWikiBot (Diskussion | Beiträge) (Automatische Textersetzung (Infobox))

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier sind die Onkelz
Böhse Onkelz

Veröffentlichung

25. September 1995

Label

Virgin Records

Format

CD, LP[1], Picture Disc, MC, Download

Anzahl der Titel

12

Laufzeit

49:22

Besetzung

Produktion

Stephan Weidner

Chronologie
Schwarz (1993) Hier sind die Onkelz E.I.N.S. (1996)
Singleauskopplung
25. Oktober 1995 Finde die Wahrheit
Hier sind die Onkelz ist der Titel des zwölften Albums der Band Böhse Onkelz und erschien am 25. September 1995 als erstes Album der Band auf dem Major-Label Virgin Records. Um den Wechsel der Band zu diesem gab es eine große Diskussion

Titelliste[Bearbeiten]

# Titel Länge
1 Hier sind die Onkelz 04:39
2 Finde die Wahrheit 04:05
3 Danke für nichts 04:40
4 Ich 03:51
5 Nichts ist für immer da 05:30
6 Wer nichts wagt kann nichts verlieren 03:43
7 Ich mache was ich will 05:54
8 Du kannst alles haben 03:48
9 Viel zu jung 04:00
10 Das Problem bist du 03:53
11 Lasst es uns tun 03:18
12 H 03:01

Covergestaltung[Bearbeiten]

Zu sehen sind vier Kinder, die starke Ähnlichkeit mit den Bandmitgliedern der Onkelz haben. Sie stehen in einem Wohngebiet vor einer Mauer, über ihnen schweben die Schriftzüge „Hier sind“ und „die Onkelz“. Auf ein Bandlogo wurde verzichtet.[2]

Trivia[Bearbeiten]

  • Die ersten 100 Pressungen der LP von „Hier sind die Onkelz“ enthielten einen Schreibfehler auf dem Cover, das auf der Schallplatte abgebildet ist. Dort stand „Hier sind die Onklez“.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Onkelzvinyl.de, abgerufen am 14. Oktober 2015
  2. Cover-Artwork auf Amazon.de, abgerufen am 14. Oktober 2015