Entfache dieses Feuer

Aus Musikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Entfache dieses Feuer
Böhse Onkelz

Veröffentlichung

4. Oktober 1993

Laufzeit

04:21

Textdichter

Komponist

Besetzung

Album

1992

Weiß

1994

Gehasst, verdammt, vergöttert … die letzten Jahre (Remix-Version)

2001

gestern war heute noch morgen

2011

Lieder wie Orkane

Entfache dieses Feuer ist ein Lied der deutschen Band Böhse Onkelz, das am 4. Oktober 1993 auf dem Album Weiß (auch: Weißes Album) erschienen ist. Es existiert außerdem eine Remix-Version des Lieds, diese ist auf dem Best-Of-Album von 1994, Gehasst, verdammt, vergöttert … die letzten Jahre, erschienen. Außerdem ist das Lied auf den beiden Best-Of-Alben gestern war heute noch morgen (2001) sowie Lieder wie Orkane enthalten.

Im Text werden inhaltlich die schlechten Dinge im eigenen Land (Deutschland) sowie auf der Welt angeprangert und das jeder dafür (mit)verantwortlich ist, sie zu verbessern. Dazu heißt es im zweiten Vers:

Das hier ist euer Erbe,
doch wenn’s euch nicht gefällt,
Dann werdet bessere Menschen!
Und ihr kriegt ’ne bessere Welt!

– Aus dem Songtext zu Entfache dieses Feuer, 1993 (Urheber: Stephan Weidner)

An anderer Stelle heißt es:

Ich seh’ die Bullen töten Schwarze, in L.A.!

– Aus dem Songtext zu Entfache dieses Feuer, 1993 (Urheber: Stephan Weidner)

Diese Textstelle bezieht sich auf ein Ereignis zu Beginn der 1990er Jahre in Los Angeles, USA, ist dabei allerdings leicht übertrieben. Dort prügelten Polizisten bei der Verhaftung von Rodney King vor laufenden Kameras auf diesen ein. Dieses Ereignis erlangte vor allem deswegen weltweite mediale Aufmerksamkeit, weil die beiden Polizisten später von einem Gericht freigesprochen wurden, woraufhin es schwere Aufstände in Los Angeles gab, die auch als „L.A. Riots“ bezeichnet wurden. Rodney King allerdings ist nicht durch die Polizisten umgekommen, wie man aufgrund des Songtexts vermuten könnte.

Zitate der Band[Bearbeiten]

Stephan Weidner: Ich denke oft, dass mit uns Menschen generell was nicht stimmt. Wenn wir alle das Herz am rechten Fleck tragen würden, dann würd’s in unserem Land vielleicht etwas besser aussehen. Das zeigt, dass wir nicht mit dem Hass einverstanden sind, der überall herrscht, und dass jeder bei sich selbst anfangen soll, wenn er was verändern will.“

Rock Hard, 1993

Stephan Weidner: Das ist ein Stück über das was ich meine, was hier noch ’n Quentchen nicht stimmt. Ich glaube, wir ham’ ein ziemliches Problem mit uns selbst. Und wenn wir alle anfangen würden, an uns ein bisschen zu arbeiten, dann würd’s auf unserer beschissenen Welt auch ein bisschen besser aussehen. Ich denke, es wären so einige Aktionen, die hier in letzter Zeit gestartet worden sind, nicht nötig gewesen, wenn wir alle lernen würden, auf uns selbst stolz zu sein. Dieses Stück ist ein Lied darüber.“

– Konzert Bremen, 28.06.1994, Tour 1994

Stephan Weidner: Ich kann euch hier, an der Stelle, eines versichern: Wenn wir jemanden sehen, der hier ’nen Hitlergruß macht, der wird gnadenlos der Halle verwiesen, ist das klar? (…) Das nächste Stück passt ganz gut dazu, weil ich glaube, dass diese Leute einfach nur zu bescheuert sind den Kopf aufzumachen und vielleicht mal in ihr Herz reinzugucken und mal (zu) gucken ob da noch irgendwas da ist. Entfache dieses Feuer!“

– Unbekanntes Konzert, B.O.S.C.-Fanclubvideo, Tour 1994

Stephan Weidner: Ein Lied, das eigentlich alle versuchen sollte, mal in ihre Herzen reinkucken zu lassen.“

– Konzert Northeim, Tour 1995

Böhse Onkelz: Jeder von uns ist mitverantwortlich für das, was auf diesem Planeten geschieht. Vor allem, indem er wegsieht.“

– Booklet zu gestern war heute noch morgen, 2001

Live-Aufführungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. setlist.fm: Böhse Onkelz Setlist at Eurospeedway Lausitzring, Klettwitz, Germany (abgerufen am 22. September 2018)