Es

Aus Musikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Es
Böhse Onkelz

Veröffentlichung

4. Oktober 1993

Laufzeit

04:33

Textdichter

Komponist

  • Stephan Weidner

Besetzung

Album

1993

Weiß

Es ist ein Lied der deutschen Band Böhse Onkelz, das am 4. Oktober 1993 auf dem Weißen Album erschienen ist.

In dem Stück wird ein Gott besungen, wie ihn sich der Urheber des Textes, Stephan Weidner, vorstellt. Dabei wird nach Aussage aus einem Interview im Rock Hard-Magazin aus dem Jahr 1993 von Weidner der Gott bewusst nicht benannt und nur als „Es“ betitelt, weil man „diesen Gott“ ansonsten seiner Größe beraube. Der im Lied dargestellte Gott steht konträr zu den traditionellen Gottesbildern aller führenden Religionen.

Zitate der Band[Bearbeiten]

Stephan Weidner: Ein Stück über einen Gott, so wie ich ihn sehen würde, wenn es einen gäbe. Ein Text über den Gott in uns selbst. Wenn es ein höheres Wesen gibt, dann sollten wir es nicht beim Namen nennen, nicht Jesus Christus oder Mohammed, denn dann beraubt man diesen Gott seiner Größe.“

Rock Hard, 1993

Weblinks[Bearbeiten]

  • dunklerort.com: Es (abgerufen am 6. September 2018)